Weihnachtskrippe - Verkehrs- und Verschönerungsverein Lontzen (VVL)

Direkt zum Seiteninhalt

Weihnachtskrippe

Aktuelles
Liebe Freunde Lontzens,
 
nachdem wir im letzten Jahr als Infektionsschutzmaßnahme nur eine kleinere Krippe in Lontzen-Busch, direkt neben der St.-Anna-Kapelle, aufgestellt hatten, die nicht begehbar war, wurde dort in diesem Jahr wieder eine große, begehbare Krippe, vollkommen generalüberholt, aufgestellt. Die kleinere Krippe ist zusätzlich unterhalb der Hubertuskirche, direkt an der Kreuzung neben dem Dorfhaus, zu sehen. Auch diese Krippe wurde liebevoll restauriert und die Figuren in mühevoller Kleinarbeit, wieder ansehnlich gestaltet.

In diesem Jahr konnte endlich wieder unser seit 2013 schon traditionelles Krippensingen am 30.12.2021 stattfinden. Es war wieder ein sehr bewegendes Erlebnis, bei dem unter freiem Himmel Weihnachtslieder in französischer und deutscher Sprache gemeinsam von ca. 50 Menschen gesungen wurden. Wie schon gewohnt, waren die Mitglieder des  Melosa-Chores und des Kgl. Kirchenchors St. Cäcilia dabei, sowie etliche weitere Menschen aus Lontzen und Umgebung. Mit kleinen Knabbereien sowie Glühwein, Orangenpunsch sowie einigen Kaltgetränken auf Kosten des VVL, wurden alle versorgt. Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn am Nachmittag hatte es zunächst noch einen leichten Nieselregen bei allerdings ca. 13°C gegeben. Während des Abends aber ist es komplett trocken geblieben. Da hat der Himmel uns belohnt! Es geht wieder aufwärts! Je mehr Menschen sich gegen COVID19 impfen lassen, desto schneller können wir wieder zur Normalität zurückkehren. Vielen lieben Dank an alle, die wieder einmal zu diesem wunderbaren Ereignis beigetragen haben!

Das Jahr 2021 geht ja jetzt schnell zu Ende, aber die erste Veranstaltung des VVL in 2022 steht ja schon vor der Tür: Die Winterwanderung, die wie gewohnt immer am 2. Sonntag im Januar, dieses Mal am 9. Januar 2022, stattfindet.

Wir freuen uns schon auf Euer zahlreiches Erscheinen!
Zurück zum Seiteninhalt